Hochgeladenes Bild
Camille Jenatzy

Der 100-Km/h-Mann

Vor 150 Jahren kam Camille Jenatzy auf die Welt. In seinem Elektro-Rennwagen La Jamais Contente knackte er 1899 als erster Mensch ein einem Automobil die seinerzeit magische 100-km/-Marke – und erfuhr sich den Spitznamen "Roter Teufel"

Europa-Parlament Straßburg
Arbeitsgruppe für historische Fahrzeuge

Oldtimer und die EU

Was macht eigentlich die EU für die Oldtimerszene? Ist da überhaupt jemand, der innerhalb der bürokratischen Mühlen in Straßburg und Brüssel die Belange von Besitzern und Fahrern klassischer Fahrzeuge vertritt? Ja, sogar mit Erfolg!

Kleinanzeigen

Anzeige aufgeben
Škoda 860

Oberklasse mit Pfiff

Reihenachtzylinder, Fußbodenheizung, Bremskraftverstärker – alles Dinge, die man in den dreißiger Jahren noch nicht einmal bei Luxusmarken als selbstverständlich erachtete. Dieser Škoda wartet aber noch mit einem anderen interessanten Feature auf

Oldtimerversicherung

Junge Fahrer willkommen!

Für junge Oldtimerfans ist es gar nicht so einfach einen Klassiker zu fahren, denn nur allzu häufig fordern die Versicherer ein Mindestalter. Doch auch für den Oldtimer-Nachwuchs gibt es passende Versicherungspakete

Retro Classics Cologne

Köln ganz klassisch

Die zweite Retro Classics Cologne steht vor der Tür. Nach dem erfolgversprechenden Auftakt in 2017 haben die Macher berechtigte Hoffnung, die Domstadt-Messe in der Szene zu etablieren

Heckmotor und Frontantrieb

Wer macht denn sowas?

Skurrile Konzepte gab es in über 130 Jahren Automobilbau zuhauf. Doch das äußerst merkwürdig Antriebskonzept des Gregory Sedan von 1947 hat vermutlich nur ein ein Konstrukteur jemals in die Tat umgesetzt…

Auto e Moto d’Epoca

Italienisch für Fortgeschrittene

Sie wollen dem grauen Herbstwetter entfliehen? Das lässt sich bestens mit einem Besuch bei der Auto e Moto d’Epoca in Padua vereinen! Und nicht nur Fans italienischer Klassiker kommen bei dieser Messe voll auf ihre Kosten…

Hochgeladenes Bild Art Car auf Tour

Das Fünf-Minuten-Kunstwerk

Gerade einmal fünf Minuten benötigte Andy Warhol für die Gestaltung "seines" BMW Art Car. Die definitiv schnellste Leinwand des Künstlers ist aktuell in der Ausstellung der BMW Welt in München zu sehen

Elvis Cadillac De Ville Estate Wagon
de-Ville-Kombi

Elvis liebster Cadillac

Der King of Rock’n’Roll hatte eine Vorliebe für die Luxuskarossen von Cadillac und kaufte sie häufig gleich im Dutzend. Doch diesen einen de Ville mit Kombi-Umbau mochte er besonders gerne

Renault 17 TS
Zehn Klassiker unter 10.000 Euro

Günstige Raritäten

Sie wollen Exklusivität beweisen und auf Oldtimertreffen kein zweites Exemplar Ihres Klassikers finden? Dann hätten wir hier zehn Vorschläge für Sie, die nicht den Geldbeutel sprengen und selten anzutreffen sind