Hochgeladenes Bild
Auktion

Sammler-Nachlass unterm Hammer

Manchmal wird erst nach dem Tod eines Sammlers klar, wie umfassend und interessant seine Kollektion wirklich war. In Norddeutschland kommen jetzt diverse Renn- und Straßenautos sowie viele Teile aus einem Nachlass zur Auktion

Hochgeladenes Bild
30 Jahre Mauerfall

Ost und West im PS.Depot

Bulli oder Barkas? Käfer oder Trabant? Schwalbe oder Zündapp? Zum Jahrestag des Mauerfalls soll im PS.Depot ein ganz besonderes Zusammentreffen von Ost-West-Paarungen stattfinden. Vielleicht wollen Sie ja mitmachen?

Kleinanzeigen

Anzeige aufgeben
Stirling Moss

Mehr als nur der ewige Zweite

Der wohl beste Rennfahrer, der nie Formel-1-Weltmeister werden konnte, feiert seinen 90. Geburtstag: Sir Stirling Moss. Doch das Ausnahmetalent ist mehr als nur der ewige Zweite – wie sein Triumph bei der Mille Miglia 1955 beweist

Stardesigner

Luigi Colani ist tot

Luigi Colani , der Meister des biomorphen und aerodynamischen Designs ist gestorben. Auch wenn er vor allem für unzählige von ihm gestaltete Gebrauchsgegenstände bekannt war, begann seine Laufbahn mit Autos

Zagato Sonderschau

Double Bubble in Brüssel

Von hinreißend bis krude, aber immer extrem leicht und meistens mit dem berühmten Double-Bubble-Dach: Die Karosserieschmiede Zagato feiert ihr 100-jähriges Jubiläum und in Brüssel ist jetzt eine Sonderschau dazu zu sehen

Kleintransporter

Alternativen zum Bulli

Die Lieferwagen-Welt war früher längst nicht so eintönig, wie man heutzutage angesichts des auf Oldtimertreffen allgegenwärtigen Bullis vielleicht glauben mag. Wir stellen Alternativen zum beliebten VW Bus vor

E-Käfer

Elektrisches Krabbeln

Mittlerweile gibt es ja gefühlt für fast jeden Klassiker einen Elektro-Umbausatz. Volkswagen selbst liefert nun Komponenten aus der aktuellen Flotte zur Umrüstung eines Käfers auf Elektroantrieb. Ganz günstig ist der Spaß allerdings nicht…

Bentley Blower

Kompressor-Nachschlag

Wer unbedingt einen Bentley Blower haben möchte, aber keinen der 55 originalen bekommen konnte, hat jetzt die Chance sich ein "Fast-Original" zu sichern: Die Briten bauen kurzerhand zwölf nagelneue Kompressor-4½-Liter

Mitsubishi Forte

Japanische Stärke

Weltweit beliebt, aber in Deutschland nahezu nicht anzutreffen: Kompakte Pick-ups bilden das motorisierte Rückgrat ganzer Nationen. Einer von ihnen kam vor genau 40 Jahren auf den Markt

IAA Heritage by Motorworld

Neu und alt gemeinsam

Inmitten der ganzen Neuwagenpräsentationen auf der IAA in Frankfurt wird es in diesem Jahr eine Halle geben, die komplett für Oldtimer reserviert ist. Für die Umsetzung sorgt das Motorworld-Team

Hochgeladenes Bild Automatik auf dem Vormarsch

Verschwindet die Handschaltung?

Bereits fast die Hälfte aller neu zugelassenen Fahrzeuge in Deutschland wird mit Automatikgetriebe ausgeliefert – Tendenz steigend. Ein neuer Vorschlag könnte diese Entwicklung noch beschleunigen – und Auswirkungen auf die Oldtimerszene haben

Hochgeladenes Bild Ferdinand Piëch

Der Machthaber ist tot

Vom Enkel Ferdinand Porsches zum einflussreichsten Automobilmanager seiner Zeit: Ferdinand Piëch formte wie kaum ein Zweiter einen Autokonzern. Er starb am vergangenen Sonntag im Alter von 82 Jahren

60 Jahre Mini 60 Jahre Mini

Der sieht gar nicht so alt aus

Der Mini prägte die Automobillandschaft wie kaum ein zweiter Kleinwagen. Er vereinte Wirtschaftlichkeit und perfekte Raumökonomie mit Fahrspaß und einer kaum nachahmbaren Klassenlosigkeit. Wir feiern Zehn Millionen Mini in 60 Jahren!

Hochgeladenes Bild Freilichtmuseum

Tanken wie 1955

Eine Tankstelle als Symbol für die großen, gesellschaftlichen Veränderungen: Das Freilichtmuseum am Kiekeberg richtet jetzt eine fünfziger-Jahre-Tankstelle als dauerhaftes Ausstellungsgebäude ein

Hochgeladenes Bild Leserzahlen

Wir bauen den Vorsprung aus

OLDTIMER MARKT ist nach wie vor Deutschlands meistgelesenes Klassiker-Magazin – und wir bauen den Vorspruung sogar noch weiter aus. Das haben wir unseren treuen Lesern zu verdanken!

Hochgeladenes Bild
Renault 12

Das Weltauto von der Seine

Vor 50 Jahren legte Renault mit dem "Projekt 117" den Grundstein zu einem echten Dauerläufer. Egal, ob als R12, Dacia 1300, Oyak-Renault oder Ford Corcel, die schlichte Limousine verkaufte sich überall gut und blieb erstaunlich lange im Programm