Nachrichten

Oldtimer-Preise jetzt auch mobil verfügbar

Preiseheft nicht dabei? Macht nichts!

Da steht er also vor einem, der Oldtimer von dem man bis zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht wusste, dass man ihn haben will. Der erste Eindruck vom Zustand überzeugt, und die üblichen Zuckungen des Kaufreflexes lassen einen zum Geldbeutel greifen. Doch halt, nachdem in den letzten Minuten der Bauch das Sagen hatte, greift nun der Kopf ins Geschehen ein: Geht der aufgerufene Preis für den gebotenen Zustand in Ordnung? Eine gute Frage, die man zuhause mit einem Griff zum aktuellen OLDTIMER MARKT Preiseheft beantworten würde. Unterwegs hat man das nahezu unverzichtbare Nachschlagewerk jedoch meist nicht dabei. Was also tun?

Inhaltsbild

Die App für immer dabei

Für Nutzer von iPhone, iPad oder iPod touch und Android-Smartphones gibt es die Lösung: Mit der OLDTIMER MARKT Preise-App sind Sie auch mobil bestens über die aktuellen Wertnotierungen von 164 Marken informiert und bekommen ganz nebenbei auch noch die gigantische Marktübersicht über 5000 Modelle!

Auch für Motorradpreise

Sie können mit vierrädrigen Klassikern nichts anfangen? Selbstverständlich gibts bei uns auch die Preisnotierungen zu 1000 klassischen Motorrädern als Heft und App!

Inhaltsbild

Hochgeladenes Bild