Schwieriges Erbe

Erben kann verderben…

Der spektakulären Auflösung des Autohauses Hausmann in Passau folgte ein Erbstreit: Der Vermächtnisnehmer, Enkel des einstigen Inhabers, unterlag nach dem Einspruch einer Erbengemeinschaft vorm Oberlandesgericht in München und will das Verfahren um die acht Oldtimer, die ihm zugesprochen waren, nicht mehr fortsetzen. Er „möchte das jetzt beenden, weil die weiteren Kosten und der Aufwand das wohl nicht mehr wert wären. Das würde ja wohl bis zum BGH gehen“, sagt Heinz Rosenberger. Er hielt die Fahrzeuge nach dem vor einem Passauer Gericht noch anerkannten Vermächtnis in seinem Besitz und wurde von einer Erbengemeinschaft auf Herausgabe verklagt: „Ich bin dabei, mich zu einigen und werde auf die Autos verzichten“, so Rosenberger gegenüber der Passauer Neuen Presse.

Eine große Bildergalerie mit vielen Fotos aus dem vierzig Jahre im Dornröschenschlaf liegenden Autohaus mitten in der Passauer Innenstadt finden Sie hier.