Days of Elegance

Concours d´elegance im niederländischen Limburg

Seit 1994 bringt die InterClassics Classic Car Show jedes Jahr Oldtimer-Liebhaber in Maastricht und Brüssel zusammen. Am 18. und 19. Juni laden die Veranstalter nun zu ihrem ersten Concours d'élégance, den Days of Elegance, ein. Wenn es nach ihnen geht, soll sich die Veranstaltung zu einem der prestigeträchtigsten Auto-Events in den Niederlanden entwickeln. Dazu passt die Location: Das wunderschöne Landgut von Schloss St. Gerlach in Limburg bietet eine prachtvolle Kulisse für das autombile Treiben.

Der Concours wird in fünf Kategorien stattfinden, die verschiedenen Epochen oder Fahrzeugtypen gewidmet sind: Historische Rennwagen, private Sportwagen, moderne Sportwagen, private Luxuswagen und die besondere Kategorie When Coachwork Becomes Art. Hier stehen Autos im Mittelpunkt, bei denen Karosseriebau und Handwerkskunst auf elegante Art vereint wurden. Die Wertungen werden von einer hochkarätig besetzten, 17-köpfigen Jury vorgenommen, darunter Automobilhistoriker, Journalisten und Rennfahrer, wie der belgische Motorsport-Experte und ehemalige Formel-1-Fahrer Thierry Boutsen.

Zur Einstimmung findet am Samstag, 18. Juni noch die Classic Rally statt. Hier können Besitzer von Oldtimern und modernen Supersportwagen an einer sportlichen Ausfahrt durch die Region um den Veranstaltungsort Limburg und die belgische Provinz teilnehmen. Abgerundet wird der Tag mit dem Galaabend Night of Elegance auf Schloss St. Gerlach.

Weitere Infos zum Event und zur Registrierung finden Sie auf der Webseite der Veranstaltung.

Hochgeladenes Bild