Sensation aus Schweden möglich

Sensation aus Schweden möglich

Eine Flosse aus Schweden, die 1965 an einen KFZ-Meister geliefert wurde, kommt nach fast 50 Jahren wieder zurück. Nahezu lückenlos dokumentiert und bereits nach Auslieferung mit Hohlraumwachs versehen präsentiert Sie sich nahezu ungeschweist wie die Unterbodenreinigung mit Trockeneis bestätigt. Ein originaler Aufbau des Unterbodens konnte problemlos vorgenommen werden. Die Innenausstattung in verblüffend gutem und sauberem Zustand ist vollständig und fast makellos. Geringer UV Stahlung kaum Hitze und der Verzicht auf den Einsatz von Salz im Winter, zusammen mit der damals bereits üblichen Hohlraumversiegelung, machen es möglich in Schweden hervorragend erhaltene Fahrzeuge der 50er und 60er Jahre zu finden. Eine aufwendige Restaurierung ist hier nicht nötig. Bestenfalls eine neue Lackierung stellt den größten Kostenfaktor dar. Bis auf wenige Details, wie Spritzlappen und Katzenaugen an der hinteren Stoßstange unterscheidet sich dieses Fahrzeug auch nicht von den deutschen Fahrzeugen.