Jaguar XKR

Jaguar XKR

Hauptfoto

Die rote Katze... stand lange im Ausstellungsraum des Koblenzer Autohauses - erst vorn direkt an einem der Fenster, schließlich im Zentrum des Raumes, damit jeder daran vorbei musste. Alle paar Wochen schaute ich auf meiner Tour mal vorbei und genoß den Anblick der schlanken, muskulösen Form in makelosem Zustand. Nach etwa 8 Monaten ergab sich die ersehnte Konstellation: freies Kapital war verfügbar und ich suchte eine Möglichkeit zum Verkauf bzw. Inzahlungnahme meines damaligen Fahrzeugs. Die Verhandlungen mit dem Verkaufsberater waren äußerst angenehm und die genaue Untersuchung des XKR zeigte einen hervorragenden, fast neuwertigen Pflegezustand trotz der hohen Laufleistung. 2 Wochen später war der Vertrag zur Zufriedenheit aller Beteiligten abgeschlossen. Und nun, 10 Jahre später? Genuß pur! Der Jaguar ist extrem zuverlässig, hat bisher alle Erwartungen erfüllt. Leichte Anrostungen am Bodenblech, symptomatisch für das Modell, wurden nachhaltig beseitigt. Die Kettenspanner des Motors, auch ein bekanntes Problem, habe ich bereits in den ersten 3 Wochen nach dem Kauf prophylaktisch ausgetauscht. Außerplanmäßig musste noch ein Radlager der Vorderachse erneuert werden. Ansonsten waren nur normale Wartungsarbeiten fällig. Der reine Sommerbetrieb trägt natürlich dazu bei, daß der Zustand sich nicht verschlechtert.