BMW 3200 CS - Bertone

BMW 3200 CS - Bertone

Hauptfoto

BMW 3200 CS, Bertone,safari-beige.

Der BMW 3200 CS war der letzte BMW mit traditioneller Rahmenbauweise ohne selbsttragende Karosserie. Charakteristische Stilelemente des BMW 3200 CS wie die bis heute BMW-typische C-Säule mit dem s.g. Hofmeister-Knick wurden von BMW in nachfolgenden Coupés wie dem „Schlitzaugencoupé“ 2000 C/CS oder Sechszylindercoupé (E9) immer wieder übernommen und weitergeführt. Der 3,2 Liter-V8-Aluminium-Motor mit Doppelvergasern leistet 160 PS und erlaubt eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h. Bis 1965 entstanden etwa 600 Stück vom BMW 3200 CS (einige Quellen sprechen von 532, andere von 603.) Von diesen dürften noch etwa 1/3 fahrbereit oder in einen fahrbereiten Zustand zu versetzen sein.