JETTA 1 LX

JETTA 1 LX

Der Jetta LX wurde das erste mal am 08.12.1983 Zugelassen. Ausgeliefert wurde er mit dem 1,5 JB Motor und 69Ps, 4+E Getriebe (7A) und einem SSD. Er kommt aus erster Hand und wurde im Jahre 2011 mit einer Laufleistung von 120083Km in einer Scheune, 30Km vor Stuttgart, abgestellt. Am 30.04.2017 habe ich den Jetta dann Käuflich erworben. Bis es zum Kauf kam hat es ca. 1,5 Monate gedauert, bis der Verkäufer meine Anfrage ernst genommen hat. Da eine grobe Entfernung von 540Km zwischen uns lag, dachte er, dass kann keiner ernst meinen für einen Jetta solch einen Weg auf sich zu nehmen. Dann haben wir uns doch auf einen Besichtigungstermin am 30.04.2017 einigen können. Gesagt getan, habe ich mich mit einem wirklich guten Freund, der auch Auto vernarrt ist, um 03:40 Uhr auf den Weg gemacht richtung Heidelberg im schlepptau natürlich einen Autotrailer... Dort angekommen wurde eine kleine Probefahrt gemacht und das Fahrzeug verladen. Am Abend gegen 19:40 Uhr und nach 1200Km waren wir wieder zurück. Unser Fazit: "Man war das ein Road Trip" Danach wurde eine Bestandsaufnahme gemacht, was alles Ersetzt bzw. Erneuert werden muss. Klar ist, ein mehr als "Großer" Service ist definitiv fällig! Somit wurden u.a. alle Flüssigkeiten, Wasserpumpe kompl., Kupplung, Zahnriemen, über Zündkerzen Bremsen usw. alles erneuert.... Leider wurde beim Vorbesitzer mal ein Stein o.ä. (vorne unten links am Frontblech) angefahren, nun wußte man auch warum keine NSW mehr verbaut waren. Leider wurde bei der Aktion auch das Frontblech so beschädigt, das dieses schon einmal anständig gespachtelt und nachlackiert wurde. Ende vom Lied war gewesen, dass das Frontblecht kompl. getauscht wurde. Und wo wir schon einmal dabei waren, wurde das Fahrwerk vom Jetta durch ein H&R Monotube Gewindefahrwerk auf aktuellen stand gebracht. Immer mit dem Hintergedanken, es muss alles H-Konform bleiben. Auch bekam er neue Schuhe von BBS (RJ407) in 6,5x15 ET33 mit 195/45 R15 Besohlung und 16mm verbreiterung auf der Hinterachse. Am 07.07.2017 gab es dann die Besagte H-Abnahme inkl. der Eintragung und der TÜV Abnahme. Die Hürde war geschafft, und am 13.07.2017 wurde der Jetta erfolgreich angemeldet.