904

904

Hauptfoto

Es handelt sich um eine deutsches Fahrzeug, welches anfänglich im Allgäu beheimatet war. Von dort hat es seine schönen großen runden Nebelscheinwerfer, sowie eine Christopherus Plakette von einer Fahrzeugtaufe erhalten. Auch wenn der Wagen mit einer Buchhalterausstattung versehen war, hatte er von Werk die Sonderfarbe dunkelblau (904), ein Sonnendach, welches im Sommer sehr angenehm ist und eine Anhängerkupplung um mondän ein Boot zum Bodensee zu ziehen. Passender weise hatten die beiden vorderen Sitze jeweils zwei Kopfstützen. Abschließend muss noch die zu den Nebelscheinwerfern passende Nebelschlussleuchte erwähnt sein. Es wurde eine blaue Ledergarnitur mit passenden Türpappen und den B-Säulenverkleidungen verbaut, da die alte Stoffausstattung am Verbleichen war.