Wegen Corona-Virus

Aktuelle Terminänderungen und -absagen bei Veranstaltungen

Hochgeladenes Bild

Alles unter Vorbehalt!

Das Coronavirus hat uns fest im Griff. Statt der Qual der Wahl zwischen mehreren Ausfahrten, Treffen und Messen bleibt nichts anderes übrig, als allein Oldtimerfreuden zu frönen – wenn überhaupt. Die Veranstalter trifft es besonders hart. Da Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 in Deutschland grundsätzlich untersagt sind, müssen viele ihre Events absagen. Einige beginnen gleich mit den Planungen für 2021, andere haben einen Ersatztermin für dieses Jahr genannt. Damit Sie stets auf dem Laufenden bleiben, aktualisieren wir unseren Veranstaltungskalender, sobald wir von einer Absage oder einer Verschiebung erfahren. Diese Termine sind, genau wie jene im gedruckten Heft, unter Vorbehalt, denn wir nehmen hier keinen redaktionellen Einfluss, sondern vermelden nur Änderungen, die uns von den Veranstaltern erreichen (siehe unten).

Für Veranstalter: Bitte informieren Sie uns

Falls Sie selbst eine Veranstaltung planen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Terminänderungen kostenlos und unkompliziert bekannt zu machen.
Im Falle einer Terminänderung schreiben Sie uns an termineservice@oldtimer-markt.de oder informieren Sie uns unter der Nummer 06131/992-164 telefonisch über den aktuellen Stand.
Bitte informieren Sie uns auch, wenn Sie eine Verschiebung auf einen Ausweichtermin planen, dieser aber noch nicht feststeht. Wir werden Ihre Veranstaltung mit dem entsprechenden Hinweis versehen.

Für Besucher: Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter

Die Veranstaltungstipps im Termineteil von OLDTIMER MARKT und seinen Schwestermagazinen wurden bereits vor einigen Wochen aufgenommen und sind ohne Gewähr, insbesondere da derzeit in Bund und Ländern verschiedene Vorgaben gelten – allgemein gilt aber: bis 31. August sind Großveranstlatungen in Deutschland grundsätzlich untersagt.
In der Regel drucken wir bei jedem Termineintrag aber auch die Kontaktdaten des Veranstalters ab. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit und informieren Sie sich, ob der Veranstalter einen Ausweichtermin plant.
Veranstaltungen, die bereits abgesagt oder verschoben wurden, sind weiterhin in unserem Veranstaltungskalender gelistet, aber mit einem entsprechenden Hinweis versehen.