Autos Fiat

Fiat 124 Spider Club Deutschland e.V.

Hauptfoto

Homepage: www.fiat-spider.de
Anzahl Clubmitglieder: 250
Gründungsjahr: 1983
Jahresbeitrag: 50,-- Euro
Stammtisch wo: Stammtische in verschiedenen Regionen, siehe Homepage
Der Club besteht seit 1983 und ist seit Herbst 1984 am Amtsgericht Regensburg eingetragen mit dem Namen "Fiat 124 Spider Club Deutschland e. V.". Bundesweit gehören etwa 250 Spiderfahrer mit allen möglichen Spidermodellen und Besitzer des 124 Coupe dem Club an. Der Club ist offen für Besitzer der bereits aufgeführten Modelle sowie sonstige Interessierte in ganz Deutschland und auch im Ausland. Der Club unterhält freundschaftliche Beziehungen zu den entsprechenden Clubs in den Niederlanden, England, Luxemburg, Italien, Frankreich und der Schweiz. Der Verein sieht seine Aufgabe im Erhalt und der Verbreitung dieser Autos, und im persönlichen Kontakt der Besitzer und Interessierten. Damit ermöglicht er die gegenseitige Unterstützung, bietet technische Beratung, hilft soweit möglich bei der Ersatzteilbeschaffung und knüpft Kontakte zur Industrie betreffend Teilen und Service. Darüber hinaus bemüht sich der Club mit Unterstützung der Stammhäuser (Fiat und Pininfarina) interessante und notwendige Informationen clubintern zu publizieren. Träger dieser Aktivitäten, sowie des Meinungs- und Erfahrungsaustausches sind die vom Club veranstalteten Treffen und die alle zwei Monate erscheinende Clubzeitschrift " DER SPIDERFAHRER ". Außer dem Jahrestreffen, meist im August an wechselnden Orten Deutschlands, bietet der Verein in verschiedenen Regionen ein bis zwei Regionaltreffen im Jahr an, abhängig von den sich freiwillig meldenden Veranstaltern vor Ort. Außerdem gibt es in einigen Gegenden regelmäßige Stammtische. Weiterhin ist der Club seit Beginn der Techno Classica in jedem Jahr mit einem Stand auf der Messe in Essen vertreten.

Herr Rainer Stolte