Traktoren Fahr

FAHR Schlepperfreunde e.V.

Hauptfoto

Homepage: www.fahr-schlepper-freunde.de
Anzahl Clubmitglieder: 1990
Gründungsjahr: 1988
Jahresbeitrag: 30/32
Mit dem Ziel, die Erinnerung an die Leistungen der ehemaligen Landmaschinen- und Schlepperfabrik FAHR AG wachzuhalten und deren technologischen Nachlaß zu bewahren, wurde der Verein am 23. Juni 1988 in Gottmadingen, Kreis Konstanz, dem Standort des FAHR-Hauptwerks, gegründet. Die 24 Gründungsmitglieder waren in der Mehrzahl Besitzer von FAHR-Schleppern. Im Vereinsnamen wurde daher der Schlepper besonders hervorgehoben. Von Anfang an war aber vorgesehen, die Aktivitäten des als gemeinnützig anerkannten Vereins auf alle FAHR-Produkte auszurichten. Die Vereinsmitglieder sind passionierte FAHR-Produktfreunde aus dem Bereich Landtechnik, Betriebsangehörige der ehemaligen FAHR-Produktionsstätten Gottmadingen, Mühlhausen/Hegau, Lauingen/Donau, Karsruhe, Stockach und Buenos Aires, Landwirte, Landmaschinenfachhändler und Lohnunternehmer sowie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Am Vereinssitz Gottmadingen befinden sich ein Archiv mit einem umfangreichen Bestand an Dokumenten aus dem technischen Bereich des Unternehmens und in der vereinseigenen Ausstellungshalle eine Mustersammlung von historisch wertvollen FAHR-Produkten.

Herr Hubert Auer