Retro Classics Stuttgart

Stuttgarter Retro-Jubiläum – diesmal schon Ende Februar

Hochgeladenes Bild

Ende Februar geht's los

Die Retro Classics Stuttgart, die vom 27. Februar bis 1. März zum inzwischen 20. Mal in der baden-württembergischen Landeshauptstadt stattfindet, bietet 140.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche verteilt auf zehn Hallen – da lässt es sich vorzüglich lustwandeln und dem Klassikergenuss frönen. An den vier Tagen werden voraussichtlich über 90.000 Besucher 4000 Fahrzeuge in Augenschein nehmen, und das, was über 1500 Aussteller sonst noch an Teilen und Automobilia mitgebracht haben.

In diesem Jahr findet die Retro Classics früher statt als in den letzten Jahren: Bereits Ende Februar öffnen sich ihre Pforten. Die renommierte Messe, die traditionell viele Aussteller aus dem Süden – spricht Italien – anzieht, hält am Konzept der Themenhallen fest. Außerdem gibt es Sonderschauen, zum Beispiel zur französichen Marke Voisin. Rennsportfreunde werden mit einem ganz besonderen Schmankerl verwöhnt: Gezeigt werden Boliden aus der beinahe sagenumwobenen Rofgo Collection des Unternehmers Roald Goethe, die vor allem aus Autos mit Gulf-Sponsorlackierung besteht.

Hochgeladenes Bild

Stand in Sicht

Natürlich wird OLDTIMER MARKT wie in den vergangenen Jahren auch vor Ort mit einem Stand vertreten sein. Sie finden uns in Halle 6 – wie immer mit dem roten Doppeldecker-Bus und der Möglichkeit zum Benzingespräch mit unseren Redakteuren. Wer außerdem sein Heft-Archiv auf Vordermann bringen möchte, findet bei uns eine reichhaltige Auswahl aktueller und vergangener Ausgaben unserer Magazine aus dem Hause OLDTIMER MARKT. Für Sie druckfrisch am Stand erhältlich: Das OLDTIMER-MARKT-Sonderheft Motorrad-Preise 2020, sowie OLDTIMER MARKT 3/2020 mit der beliebten Beilage "Die schönsten Oldtimer-Hotels".

Messe-Info

Am Donnerstag ist von 11 bis 19 Uhr geöffnet, Freitag bis Sonntag jeweils von 9 bis 18 Uhr. Die Eintrittskarte kostet an der Tageskasse 22 Euro, für 32 Euro gibt es ein Zweitagesticket.
Alle weiteren Infos hält der Veranstalter auf seiner Webseite parat.

Hochgeladenes Bild