Was will der Markt? Mercedes 190SL

Thema: Was will der Markt? Mercedes 190SL
Bild des Benutzers credibility
Eingetragen von:
credibility

Hallo an alle Experten für schöne alte Autos 

Wir haben einen Mercedes 190SL. Wir überlegen, diesen zu verkaufen. 

Er hat TÜV, fährt und ist soweit auch gepflegt (also kein verstaubtes Garagenfundstück) 
Leider kein Originalmotor und hier und dort auch ein bischen Rost oder so. 

Um ihn richtig auf "Hochglanz" zu bringen, könnte man jetzt noch einige Euro investieren. Ich denke an 10-30 tausend Euro. 

Da wir keine Kontakte in den Markt der alten Autos haben, stellt sich vor Allem die Frage: Wäre ein verkauf im jetzigen Zustand klug, um den Preis geringer zuhalten und einen Käufer zu finden der einen Wagen sucht, an dem noch etwas "zu verbessern" ist - oder sollten wir alles picobello in die Spur bringen um einen perfekten Wagen zu einem höheren Preis auf den Markt zu bringen. 

Was würdet ihr tun, wie schätzt ihr die Verkaufschancen für das eine oder andere ein? 

Vielen Dank für eure Mühen!

Bild des Benutzers Nils
Eingetragen von:
Nils

Ich kann nur empfehlen, sich einmal im Heft der OM nach den Adressen einschlägiger Experten umsehen, dabei bekommen Sie direkt einen Überblick, zu welchen Summen vollrestaurierte Fahrzeuge gehandelt werden. Oder aber Sie besuchen zB die MB-Vertretung vor Ort und fragen nach einem eingehenden Kostenvoranschlag.(Evtl. ein "Meilenwerk" der Vergleichbares in der Nähe?)
Nach meiner Erfahrung sind die Ansprüche in Käuferkreisen für solch ein Modell recht hoch, es gilt als Anlageobjekt mit einkalkulierter Wertsteigerung, von daher werden teure Restaurationen dafür fast vorausgesetzt. 
Zur Werteinschätzung am besten einen Kfz-Gutachter kontaktieren - oder aber einen Blick in das aktuellle Sonderheft der OM mit den Preisnotierungen werfen. Natürlich erzielen Sie mit einer Restaurierung einen deutlich höheren Preis, die Arbeiten dafür sind jedoch idR auch so kostspielig, dass Sie dafür einen Termin bei ihrer Bank vereinbaren sollten.
Die eigentlich gestellte Frage lässt sich wohl nicht mit "besser/schlechter" beantworten. - am besten einfach mal inserieren und dann sehen, ob Sie mit den Interessenten und den gebotenen Preisen zufrieden sind.
Viel Erfolg!