Teilemarkt mit "H"

Traditionsreicher Markt

In Kassel ist es am 12. und 13. März mal wieder Zeit für die Technorama. Zumindest in Hessen bildet die Traditionsveranstaltung seit nunmehr 30 Jahren den Auftakt zur Oldtimersaison – mit Teilemarkt, Clubtreffen und gemütlichen Beisammensein in drei wohlbeheizten Messehallen. Einst lag der Schwerpunkt der Technorama auf Motorrädern, doch das hat sich mittlerweile geändert, denn Autos nehmen inzwischen mindestens ebenso viel Raum ein. Wer mit einem Oldtimer bis Baujahr 1970 kommt, darf auf dem Gelände parken und erhält freien Eintritt. Alle anderen zahlen zehn Euro für die Tageskarte.

www.technorama.de