Fiat Restaurierungs Award

Wer hat Großes am kleinen Fiat geleistet?

„Ehre wem Ehre gebührt“ hat sich Ersatzteilspezialist Axel Gerstl jetzt auf die Fahne geschrieben, er vergibt 2014 erstmals einen Preis für Restaurierungsprojekte von Fiat 500, 600 und 126. Gerstl will jenen Bastler auszeichnen, der bei der Restaurierung seines Fiat die größten Hürden zu überwinden hatte, etwas wirklich Besonderes oder einfach nur sehr gute Arbeit geleistet hat, um eines der kleinen Kultautos zurück auf die Straße zu bringen. Wer also die rostigste Karosserie gerettet, den leistungsstärksten Motor aufgebaut oder die Restaurierung im heimischen Wohnzimmer durchgezogen hat, dürfte gute Chancen haben. Der Gewinner ist in jedem Fall für zukünftige Projekte bestens gewappnet, denn Axel Gerstl stiftet einen Warengutschein im Wert von 1000 Euro.

Weitere Infos finden Sie unter www.fiat500126.de